0
Geschrieben: 22. Juni, 2007 in Kochrezepte
 
 

Bio Spitzeköche – Lorbeersorbet & Bier-Eis

header_biosp
header_biosp

Bio – Eiskalt

Der schönste Preis für siegreiche Caesaren: Lorbeer in Kranzform auf dem Haupt getragen. Die schönste Belohnung an heißen Sommertagen: Lorbeer gezuckert und als Sorbet serviert. Die Alternative für tapfere Germanen: ein kühles Helles eisgekühlt.

Lorbeersorbet

von BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch

Zutaten für 4 Personen:

  • 10 frische Lorbeerblätter
  • 200 ml Wasser
  • 100 g hellen Zucker
  • 4 Eigelb
  • 400 ml Sahne

Zeit für die Zubereitung: jeweils rund 25 Minuten

Zubereitung:
Lorbeerblätter in ein feuerfestes Gefäß geben und mit heißem Wasser zu einem Tee übergießen. Diesen 3 bis 4 Stunden ziehen lassen. Anschließend den Tee durch ein Sieb in ein anderes Gefäß geben. Zucker dazugeben und einkochen lassen, bis aus dem Tee eine sirupartige Flüssigkeit entsteht.

Den Sirup mit dem Eigelb vermischen, in ein kleines Gefäß geben und im warmen Wasserbad cremig rühren. Anschließend die Form ins kalte Wasserbad stellen und weiterrühren.

Die Sahne mit einem Handmixer schlagen und unter den Sirup heben. In eine abdeckbare Form füllen und 6 bis 8 Stunden im Gefrierschrank einfrieren. Das Sorbet dann auf einen flachen Teller stürzen und mit einem Messer vorsichtig in Scheiben schneiden. Zum Schluss einige Scheiben in eine Eisschale heben und sofort servieren.

Bier-Eis

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Eigelb
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 500 ml Sahne
  • 160 ml Doppelbock-Bier

Zubereitung:
Das Eigelb mit dem Zucker vermischen und im warmen Wasserbad aufschlagen.
Die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen und mit der Eigelb-Zuckermasse verrüh-ren. Die Masse nochmals im warmen Wasserbad bis zu einer Temperatur von 85 Grad Celsius aufschlagen. Das Gefäß aus dem Wasserbad nehmen. Die Masse kalt rühren und das Bier langsam dazugeben. Wenn die Masse abgekühlt ist, alles in einer Eismaschine frieren. Anschließend das Eis mit einem Eislöffel portionieren, in Eis-schalen verteilen und sofort servieren.

Kosten pro Person: jeweils rund 4,00 Euro

Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem Bio-Laden oder in Supermärkten mit Bio-Sortiment.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 bewertungen, duchschnittlich: 4,75 out of 5)
Loading...