1
Geschrieben: 09. Oktober, 2006 in Ernährung | Kochrezepte
 
 

Bio Spitzenköche – Pflaumen-Kürbis-Marmelade

header_biosp
header_biosp

Mit den Herbstmonaten startet die Zeit des Marmeladekochens. Wie wär’s mal mit einer besonderen Sorte? Beim neuen BIOMomente-Rezept verbindet sich der süße Geschmack der Pflaume mit dem herzhaften Aroma des Kürbisses. Der Ingwer verleiht der Marmelade zusätzlich eine scharfe Note. Das ist Gaumenkitzel pur.

Pflaumen-Kürbis-Marmelade

von BIOSpitzenkoch Tino Schmidt

Zutaten für 4 Personen:

  • 700 g saftige Pflaumen
  • 500 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 500 g Gelierzucker 1:2

Zeit für die Zubereitung: rund 15 Minuten

Zubereitung:

Die Pflaumen halbieren und entsteinen, den Kürbis fein würfeln (nicht schälen). Pflaumen und Kürbis langsam erwärmen und weich garen. Dann den Ingwer zugeben und anschließend das Ganze durch eine Passiermühle geben. Nochmals in einen Topf geben und mit dem Gelierzucker aufkochen, anschließend die noch kochende Marmelade in Twist-Off-Gläser abfüllen, verschließen und auf den Kopf stellen.

Tipp: Mit Rum, Zimt, Nelken und Anissamen kann die Marmelade zusätzlich verfeinert werden. Auf frischgebackenem Kürbisbrot schmeckt sie besonders gut.

Kosten pro Glas Marmelade: rund 1,50 Euro

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem Bio-Laden oder in Supermärkten mit Bio-Sortiment.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 bewertungen, duchschnittlich: 4,00 out of 5)
Loading...