0
Geschrieben: 17. August, 2016 in Aktuelles | Anzeige | Sport & Bewegung
 
 

Deutschland schwimmt – Mach mit!

©Thomas Faehnrich

https://www.facebook.com/thomasfaehnrichfotografie

www.tffoto.de
©Thomas Faehnrich

https://www.facebook.com/thomasfaehnrichfotografie

www.tffoto.de

-ANZEIGE-

Bundesweite Schwimmkampagne: Deutschland schwimmt – Mach mit!

Wann waren Sie das letzte Mal schwimmen? Was, das wissen Sie gar nicht mehr? Dabei ist Schwimmen nicht nur gut für die körperliche Fitness, es macht auch noch einen riesen Spaß – und sorgt nebenbei für Sicherheit im Schwimmbad und während des Strandurlaubs.

Franziska van Almsick
Fotoquelle: ©Thomas Faehnrich, https://www.facebook.com/thomasfaehnrichfotografie, www.tffoto.de

Disney_DEUTSCHLAND_SCHWIMMTLogo_Leiste
Aus diesem Grund wurde am 15. Juli vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) und Disney die bundesweite Schwimmkampagne „Deutschland schwimmt“ ausgerufen. Der DSV ist die Kompetenz im deutschen Schwimmsport. „Wir wollen gemeinsam mit Disney zeigen, wie wichtig es ist, schwimmen zu lernen und es richtig zu können. Gleichzeitig wollen wir mit der Kampagne aber auch untermauern, wie schön der Schwimmsport in seinen vielen Facetten ist“, sagt Dr. Christa Thiel, Präsidentin des DSV.

©Thomas Faehnrich https://www.facebook.com/thomasfaehnrichfotografie www.tffoto.de

©Thomas Faehnrich
https://www.facebook.com/thomasfaehnrichfotografie
www.tffoto.de

Als Botschafterin der Kampagne konnte die mehrfache Welt- und Europameisterin im Schwimmen Franziska van Almsick gewonnen werden. „Es können immer noch viel zu viele Kinder nicht schwimmen, schlichtweg weil sie es nie richtig gelernt haben oder nie die Chance hatten, es zu lernen. Gemeinsam mit Disney möchte ich in diesem Sommer ein Zeichen setzen und ganz Deutschland für das Schwimmen begeistern.“

Denn dass das Schwimmen nicht die ihm gebührende Aufmerksamkeit bekommt, zeigt eine aktuelle forsa-Studie. Demnach finden es zwar alle Eltern sicherer, wenn ihr Kind gut schwimmen kann. Doch nur rund ein Drittel aller Kinder kann nach Abschluss der Grundschule wirklich längere Strecken im Wasser zurücklegen. Im Rahmen der Kampagne „Deutschland schwimmt“ tourt daher ab dem 16. Juli die „Schwimm-Spaß-Tour“ durch die Republik. Dabei begleiten Mitglieder des Deutschen Schwimm-Verbands die Kinder auf diversen Spielstationen – vom Tauchparcour bis zur Wasserballschlacht – und bringen ihnen spielerisch die wichtigsten Grundfertigkeiten näher.

Im August macht die „Schwimm-Spaß-Tour“ Station in diesen Bädern:

20.08. Rheinbad, Düsseldorf

27.08. Bäderland Billstedt, Hamburg

03.09. Wonnemar Donautherme, Ingolstadt

10.09. Südbad, Bremen

17.09. Rebstockbad, Frankfurt am Main

(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

 

Die Inspiration für die Kampagne liefert Disney mit seinem neuen Kinohit „Findet Dorie“ (Kinostart: 29. September). Die Titelfigur, die blaue Paletten-Doktorfisch-Dame namens Dorie, ist quasi die virtuelle Schirmherrin, oder doch besser: der Schirmfisch, der Initiative.

Alle Informationen rund um „Deutschland schwimmt“ finden Sie auf www.disney.de/mach-mit

 

 

War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...