0
Geschrieben: 20. Juli, 2006 in Anti-Aging | Beauty & Wellness
 
 

Das Altern stoppen durch Anti-Aging

fresh-vegetables
fresh-vegetables
Schön und Gesund bis ins hohe Alter

Schon seit Menschengedenken gibt es den Traum von der ewigen Jugend. Die mythische Vorstellung des Jungbrunnens, als eine Quelle der ewigen Jugend und des ewigen Lebens, findet sich in vielen Sagen und Abbildungen wieder. Ein Gewässer aus dem man trinkt, in das man alt steigt und es jung verlässt. Auf die Suche nach diesem wundervollen Ort machten sich viele, auch der spanische Eroberer Juan Ponce de Leon im heutigen Gebiet von Florida. Doch gefunden hat auch er den Sagenort nicht. Im übertragenen Sinne sucht die Menschheit bis heute diesen heil versprechenden Platz.

Einige scheinen ihn in der Anti-Aging-Bewegung gefunden zu haben. Diese verspricht eine verzögerte Alterung von Körper und Geist durch Bewegung, Ernährung und Medikamente. Anti-Aging-Mediziner erforschen die Mechanismen des Alterns. Vor allem in der Krankheitsprävention liegt ihr Schwerpunkt. Eine gesunde, ausgeglichene und vitaminreiche Ernährung mit viel Bewegung sind als Anti-Aging-Basis etabliert. Dazu kommen gute Hautcreme,  Nahrungsergänzende Medikamente, Vitamine, Spurenelemente und auch Hormone sollen das Altern des Körpers verhindern. Stressvermeidung und ein alkohol- und nikotinfreies Leben komplettieren diese Anti-Aging-Maßnahmen für ein ewiges Leben oder zumindest ein hohes Alter.
Ziel all dieser Bestrebungen ist die Überwindung und Umkehrung des Alterungsprozesses. Nach dem Motto „Man ist so alt, wie man sich fühlt“, soll das biologische Alter des Körpers weitest möglich vom wirklichen chronologischen Alter abweichen.

 

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 bewertungen, duchschnittlich: 4,60 out of 5)
Loading...