0
Geschrieben: 29. Mai, 2012 in Beauty & Wellness
 
 

Die Faltenbehandlung

16084440_s
16084440_s
Viele Menschen, vor allem Frauen ärgern sich, wenn die ersten Gesichtsfalten auftauchen und von Jahr zu Jahr immer mehr werden. Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten der Behandlung und Verbesserung der Faltentiefe.

Die wohl bekannteste Variante ist die Faltenunterspritzung. Eine Überwindung ist die Injektion durch die Spritze. Diese ist vielen Menschen sehr unangenehm. Die Wirkstoffe, die unter die Haut eingespritzt werden polstern das Gewebe auf und durch diesen Effekt werden die Falten geglättet.

Zu dieser Unterspritzung gibt es einen Stoff, der sich Hyaluronsäure nennt. Durch diese Säure regeneriert sich das Bindegewebe wieder und kann mehr Wasser speichern. Ob im Gesichts-, Hand- oder Halsbereich, diese Säure kann überall angewandt werden. Sie hilft vor allem gut bei altersbedingten Falten. Man erzielt einen lang anhaltenden Erfolg damit.

Die Faltenbehandlung sollte nach einem halben bis einem Jahr wiederholt werden. Dies kann man je nach Belieben, nach diesem Zeitraum öfters tun, um dem Alterungsprozess entgegenzuwirken.
Des Weiteren kann man Falten mit einem Peeling reduzieren. Dies sollte aber nur angewendet werden, wenn die Tiefe der Falten noch nicht so stark ist. Hier werden bestimmte Fruchtsäuren verwendet, um die Haut wieder aufzufrischen und die bestehenden Fältchen zu glätten. Damit verbessert sich das gesamte Hautbild.

Wer es lieber ohne Säuren möchte, hat die Möglichkeit des Laserns. Hier wird über den Laser hochenergetisches Licht verwendet, welches die Hautstruktur verändert. Die Falten werden örtlich betäubt und durch die Behandlung geglättet. Das Hautbild wird dadurch wieder jünger aussehen und strahlender erscheinen. Vorhandene Pigmentflecke oder auch Altersflecken verschwinden damit. Bei dieser Behandlung dauert es ca. 4 bis 6 Monate, bis die Ergebnisse richtig zur Wirkung kommen. In dieser Zeit macht die Haut einige Umbauprozesse durch. Dies hält dann über mehrere Jahre an.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...