0
Geschrieben: 28. Juni, 2010 in Ratgeber Tipps & Trends
 
 

Giftpflanzen – Gifte aus der Natur

Robinia_pseudoacacia_GuVO
Robinia_pseudoacacia_GuVO
Robinia Pseudoacacia (Falsche Akazie)

Giftpflanze Robinia Pseudoacacia (Falsche Akazie)

Fotoquelle: www.botanikus.de

Der Verzehr von Pflanzenteilen oder Beeren kann zu Vergiftungen führen; besonders Kinder sind davon betroffen. Je nachdem welche Bestandteile gegessen, unterscheidet man folgende Symptome:


Symptome:

  • Dieffenbachie (++): starke Hautreizung, Brennen und Schellung im Mund- Rachenraum, Schluckbeschwerden
  • Alpenveilchen (++): starke Magenschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Schwindel, Krämpfe, Lähmung
  • Weihnachtsstern (+): Durchfall und Erbrechen, Entzündungen der Haut, bes. gefährlich sind Augenverletzungen
  • Eisenhut (+++): Brennen im Mund, in Fingern und Zehen bis zur völligen Empfindungslosigkeit, Kältegefühl, starkes Erbrechen, Durchfall, in schweren Fällen Atemlähmung und Herzrhythmusstörungen
  • Engelstrompete (+++): Krampfanfälle, Erregungszustand, Krampfanfälle, beschleunigter Puls, erweiterte Pupillen, Rötungen im Gesicht, Halluzinationen
  • Goldregen (+++): Brennen im Mund- und Rachenraum, Übelkeit, Erbrechen, Krämpfe, Kreislaufkollaps
  • Herbstzeitlose (+++): Schluckbeschwerden, Brennen im Mund, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, in schweren Fällen aufsteigende Lähmung (Atemlähmung!). Hohe Sterblichkeit!
  • Tollkirsche (+++): heftiger Erregungszustand, Krampfanfälle, Halluzinationen, beschleunigter Puls, erweiterte Pupillen, Gesichtsrötung, Todesfälle sind bekannt
  • Gefleckter Aronstab (++): starke Hautreizungen, Schleimhautreizung nach Verzehr, Erbrechen, Magen-Darm-Beschwerden, Krämpfe und Pupillenerweiterung in schweren Fällen möglich
  • Gemeiner Efeu (++): Hautausschlag, Übelkeit, Brechdurchfälle, Hautausschlag
  • Gemeine Eibe (++): Übelkeit, Erbrechen, Bauschschmerzen, Schwindel, Bewusstlosigkeit, erweiterte Pupillen, Herzrasen, Kreislaufschwäche (Atemlähmung!)
  • Fingerhut (++): bei Verzehr Entzündungen im Mund, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Halluzinationen, Sehstörungen, lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen
  • Thuja (++): stark hautreizend, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen, Krampfanfälle
  • Kirschlorbeer (++): Erbrechen, Bauchschmerzen, Schleimhautreizung
  • Christrose (++):  Haut – und Schleimhautreizung, Brennen im Mund, Speichelfluss, Erbrechen, Bauschschmerzen, erweiterte Pupillen, unregelmäßiger Puls
  • Robinie/Scheinakazie (++): Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Pupillenerweiterung, Krämpfe, Lähmungserscheinungen, Kollaps
  • Sadebaum/Sevenstrauch (++): schwere Hautreizungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Tod durch Atemlähmung!
  • Wiesen-Bärenklau (++): Schwellung und Rötung der Haut mit Blasen
  • Buchsbaum (+): Durchfall, Erbrechen, Krämpfe, Erregungszustand
  • Buschwindröschen (+): nach Verzehr blutiger Brechdurchfall, Schleimhautreizung, Hautreizung
  • Vogelbeerbaum, Eberesche (+): Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, erweiterte Pupillen, Hautausschlag
  • Geißblatt-Arten (+): Bauschmerzen, Übelkeit, starkes Erbrechen, Pupillenerweiterung, beschleunigter Puls, Krämpfe
  • Gemeiner Liguster (+): heftiges Erbrechen, starker Durchfall, Bauchschmerzen
  • Schneebeere/Knallerbse (+): Hautreizungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
  • Stechpalme (+): Erbrechen, heftiger Durchfall, Müdigkeit
  • Schwarzer Holunder (+): der Verzehr von rohen Beeren ist giftig, Magenschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Schüttelfrost
  • Maiglöckchen (+): Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Haut- und Augenreizung, Todesfälle sind bekannt
  • Hahnenfuß/Butterblume (+): Blasenbildung auf der Haut, Schleimhautreizungen, Erbrechen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall

Maßnahmen:

  • zum Erbrechen reizen
  • Schleimhautspülung und Verdünnung: Tee oder kohlensäurefreies Wasser trinken
  • Medizin-Kohle zur Bindung des Giftes (1g Kohle pro Kilogramm Körpergewicht)
  • Augenspülung: min. 10 Minuten die Augen mit fließendem Wasser spülen
  • in jedem Fall Arzt aufsuchen oder Giftnotruf kontaktieren!

+  schwach giftig
++  giftig
+++  sehr giftig

Bilder von Giftpflanzen können Sie unter www.botanikus.de einsehen!

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (792 bewertungen, duchschnittlich: 4,98 out of 5)
Loading...