0
Geschrieben: 29. Juni, 2015 in Haut | Herz & Kreislauf
 
 

Hitzschlag – Hitzeerschöpfung

18906217_s
18906217_s
Sie tritt dann auf, wenn der Körper infolge großer körperlicher Anstrengung bei starker Hitze einen starken Flüssigkeitsverlust erleidet. Zu dicke, enge Kleidung behindert zudem die Schweißverdunstung. Kann tödlich verlaufen!





Symptome:

  • gerötete, schweißbedeckte Haut
  • Schwindel, Augenflimmern, Durst
  • Übelkeit
  • Kreislaufstörungen beim Lagewechsel (vor allem beim Aufstehen)
  • im fortgeschrittenem Stadium: blasse, kalte Haut mit Schweiß, Frösteln, schneller, schwacher Puls (Schockzeichen)
  • starkes Schwächegefühl

Hitzschlag

Der Hitzschlag ist die Folge einer Wärmestauung im Körper, die entsteht, wenn bei feuchtwarmer oder schwüler Witterung die Wärmeabgabe behindert ist. Ist der Körper großer Hitze ausgesetzt, schwitzt er. Wird die verloren gegangene Flüssigkeit aber nicht ersetzt, kommt es zu einer Verminderung des Blutvolumens und die Haut verliert ihre Fähigkeit zu schwitzen. Als Vorbote kann die Hitzeerschöpfung auftreten. Erst das Aufhören der Schweißproduktion ist der Unterschied zwischen den beiden Krankheitsbildern. Alkoholiker und alte Personen sind besonders gefährdet. Ein Hitzschlag ist immer lebensbedrohlich!

Symptome:

  • hochrotes, aufgedunsenes Gesicht
  • hohes Fieber
  • heiße, trockene Haut
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Torkeln, Benommenheit, Desorientiertheit, Krämpfe, stumpfer Gesichtsausdruck, Sprechstörungen (neben der Wärmestauung entwickelt sich eine Hirnschwellung)
  • evtl. Bewusstlosigkeit, Gefahr: Erbrechen und Einatmen der Flüssigkeit, Atemstörungen!

Maßnahmen

  • sofort in den Schatten bringen, Kleidung öffnen
  • Kopf erhöht lagern
  • bei Bewusstlosigkeit Seitenlage
  • Atem- Kreislauffunktion überprüfen
  • salziges Wasser trinken lassen
  • Kopf und Brustkorb mit feuchten Tüchern kühlen
  • Luft fächeln
  • körperliche Anstrengung vermeiden, Ruhelage
  • bei Hitzerschöpfung: Schocklage und vor Wärmeverlust schützen
  • Notruf!
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...