0
Geschrieben: 18. Juni, 2012 in Ratgeber Tipps & Trends
 
 

Kaufbeachtung bei E- Bike

EBike
EBike

Was man bei dem Kauf eines E- Bike beachten sollte

Das E- Bike wird immer beliebter und viele Menschen genießen es, mit ihrem Elektrofahrrad die Umwelt zu erkunden. Wer sich ein Pedelec kaufen möchte, der sollte dabei auf alle Dinge achten, die auch beim Fahrradkauf im Vordergrund stehen. Des Weiteren sind aber auch der Motor und der Akku sehr wichtig.

Gerade der Motor sollte bei dem Elektrorad über kein großes Gewicht verfügen. Bei einem leeren Akku zum Beispiel oder auch wenn man mal ohne Motor fahren möchte, ist dies ein großer Vorteil. Doch auch die Leistung sollte dabei nicht in Vergessenheit geraten, da man mit dem E- Bike auch schnell vorankommen möchte. Ein Nabenmotor ist im Gegensatz zu einem Scheibenmotor von Vorteil, da dieser auch bei einer schwereren Last über eine gute Leistung verfügt und er speist die Energie, die nicht genutzt wurde wieder ein, um sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu nutzen. Die Kabel- und Steckverbindungen können aber auch sehr anfällig sein, sodass auch Nachteile vorhanden sind. Die Akkuleistung ist wichtig, da man mit seinem Pedelec auch die gewünschte Strecke zurücklegen möchte, so sollte man die Werte dessen auch vor dem Kauf genau betrachten.

Die Vorteile des E- Bikes

Das Elektrorad hat natürlich viele Vorteile im Gegensatz zu einem herkömmlichen Fahrrad, denn wenn man mal keine Lust oder auch Kraft mehr hat, schaltet man den Motor an und schon kann die Fahrt weitergehen. Ebenso ist es für jedes Alter geeignet, sodass vor allem Kinder oder ältere Menschen von dem Motor profitieren, sodass die Fahrradtour wieder mehr Spaß macht oder auch der Alltag wieder besser allein gemeistert werden kann.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...