0
Geschrieben: 23. Februar, 2012 in Hauptgerichte
 
 

Reibekuchen mit Würstchensalat

Reibekuchen
Reibekuchen
Pro Portion ca.

Kalorien: 458 

Joule: 1920 

Protein: 12,8 g 

Fett: 30,7 g 

Kohlenhydrate: 32 g

 

Zutaten für 4 Personen:

Für den Würstchensalat:

  • 2 Paar Wiener Würstchen
  • 1 Apfel
  • ½ Salatgurke
  • 2 TL Apfelessig
  • 2 EL kaltgepresstes Rapsöl
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch

Für die Reibekuchen:

  • 750 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 1 Ei (M)
  • Salz
  • 4 EL feines Rapsöl

Zubereitung:

1.    Würstchen in Scheiben schneiden. Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel klein schneiden. Gurke abspülen und würfeln. Essig mit kaltgepresstem Rapsöl und Salz verrühren, mit den vorbereiteten Zutaten mischen und durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden und unter den Salat mischen.

2.    Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Leicht in Küchenpapier ausdrücken. Ei mit etwas Salz verquirlen und mit den Kartoffeln mischen. Portionsweise feines Rapsöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Für jeden Reibekuchen etwa 2 Esslöffel Kartoffelmasse in die Pfanne setzen, flach drücken und von beiden Seiten braun braten. Zusammen mit dem Würstchensalat anrichten.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 bewertungen, duchschnittlich: 4,33 out of 5)
Loading...