0
Geschrieben: 07. Mai, 2014 in Haut | Kosmetik
 
 

Reis: Das weiße Wunderkorn

22352708_S
22352708_S
Seit Jahrtausenden ist Reis mehr als nur ein Nahrungsmittel: In vielen Kulturen steht er symbolisch für Leben und Fruchtbarkeit, in asiatischen Sprachen ist das Wort Reis gleichbedeutend mit Essen oder Mahlzeit. Heute stellt die Nutzpflanze für einen Großteil der Menschheit das Hauptnahrungsmittel dar. Doch nicht nur für die Ernährung ist er von Bedeutung. Über das Wunderkorn Reis und seine Anwendung als Pflegeprodukt.

Verschiedene Reissorten, Fotoquelle: 123RF

Schöne und gesunde Haut ist das Ergebnis von guter Ernährung und Pflege. Doch welche Art der Ernährung ist gut für die Haut? Neben ausreichend Wasser, das der Haut hilft Stoffe auszuscheiden und dem Körper dazu dient Nährstoffe zu transportieren, sind besonders Antioxidantien, Mineralien und Vitamine für die Hautgesundheit entscheidend.

Mineralstoffe erfüllen dabei unterschiedliche Funktionen: Sie sorgen unter anderem für Elastizität, Festigkeit und unterstützen Heilungsprozesse der Haut. Weitere Aufgaben übernehmen Vitamine, besonders jene der B-Gruppe. Sie sind hilfreich bei trockener und juckender Haut, versorgen sie mit Aufbaustoffen, regulieren deren Feuchtigkeit und helfen bei der Heilung kleiner Wunden.

Alleskönner Reis

Seit langem ist bekannt, dass Reis reich an Mineral- und Nährstoffen sowie B-Vitaminen ist. So enthält Reis wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Mangan und Kalium sowie große Mengen an den Vitaminen B1, B2, B6 und E. Allerdings gehen bei der Herstellung von weißem Reis – die äußere Haut des Reiskorns wird dabei poliert – viele dieser gesunden Stoffe verloren.

Um die positiven Eigenschaften des weißen Korns effizient nutzen zu können, bedienen sich Hersteller von Hautpflegeprodukten sogenannter Fermentierungstechnologien. Dadurch kann ein Reisextrakt erzeugt werden, das intensiv feuchtigkeitsspendend und hautverjüngend wirkt. So ist seit langem bekannt, dass die Hände von Personen, die Reiswein herstellen, besonders gesund und jugendlich aussehen – ein natürlicher Anti-Aging-Effekt.

Anti-Aging durch Reisextrakt

Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass ein japanischer Kosmetikhersteller schon sehr früh damit begonnen hat, die positiven Effekte von Reis für die Hautpflege zu nutzen. Daraus entstanden sind zwei Produkte, die die Haut in zwei Schritten pflegen sollen: ersteres zieht schnell ein und macht die Haut aufnahmebereit für zweiteres, die tiefere Pflege. Weitere Informationen dazu sind auf der Herstellerseite zu finden.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...