0
Geschrieben: 11. Dezember, 2012 in Gesund essen
 
 

Schlank und fit mit Pute

Rezeptmotiv mit Aktionslogo
Rezeptmotiv mit Aktionslogo
Ob „Schlank im Schlaf“, Hollywood-Diät oder LOGI-Methode – „Low Carb“-Ernährungskonzepte liegen bei Figurbewussten und Abnehmwilligen voll im Trend. Denn wenn statt Brot, Nudeln und Kartoffeln eiweißreiche Lebensmittel mit Salat oder Gemüse auf den Tisch kommen, nutzt der Körper seine Fettreserven für die Energiegewinnung.  Probieren Sie doch einmal leckere Putenrezepte, die wenig Kohlenhydrate liefern, und bringen Sie die Pfunde auf genussvolle Weise zum Schmelzen!

 

Putenrouladen auf Avocadocreme mit marinierten Pilzen

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Avocados
  • Saft einer Limette
  • Salz, Cayennepfeffer
  • 50 g Austernpilze
  • 50 g Shiitake-Pilze
  • 100 g Pfifferlinge
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • einige Pfefferkörner
  • 4 kleine Putenschnitzel
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Butterschmalz

 

Zubereitung:

Die Avocados halbieren, die Steine entfernen und beiseite legen. Das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels heraus schaben, mit Limettensaft und einer Prise Cayennepfeffer in einem Mixer fein pürieren, mit Salz abschmecken. Die Avocado-Steine in die Creme legen (so bleibt die grüne Farbe erhalten) und kalt stellen.

Die Pilze säubern, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Das Olivenöl auf etwa 160 °C erhitzen, vom Herd nehmen und die Kräuter, Knoblauch und Pfefferkörner hineingeben. Nun das heiße Gewürzöl über die Pilze geben, kräftig salzen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen, salzen und pfeffern. Die getrockneten Tomaten kurz abspülen und fein hacken. Die Schnitzel der Länge nach auslegen, mit den Tomaten belegen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten. Im Backofen bei 160 °C etwa 8 Minuten zu Ende garen.

 

Die Avocadocreme auf Teller verteilen, das Fleisch darauf geben die Pilze darum herum verteilen. Mit dem Gewürzöl beträufeln und servieren.

Nährwerte:
Pro Portion ca. 636 kcal, 46 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß

 

Einkaufstipp

Achten Sie beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die deutsche Herkunft, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 bewertungen, duchschnittlich: 4,78 out of 5)
Loading...