0
Geschrieben: 19. November, 2013 in Kuchen
 
 

Schneemänner

Schneemaenner
Schneemaenner
Zutaten für 5 Schneemänner:

Teig:            

  • 500 g Mehl Type 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 80 g Zucker
  •  1/2 TL Salz
  • 80 g Butter
  • 1 Ei

Dekoration:     

  • 2 Eigelb
  • Rosinen
  • Puderzucker

Quelle: Aurora
Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit 4 EL Milch, 1 TL Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren. 20 Minuten gehen lassen. Den Vorteig mit den restlichen Zutaten verkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.
Den Teig noch einmal kurz durchkneten und in 5 Portionen teilen. Aus den einzelnen Portionen eine größere und eine kleinere Kugel formen. Die Kugeln werden auf eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech nebeneinander gelegt, so dass ein Schneemann entsteht. Die Schneemänner mit Eigelb bestreichen und mit Rosinen als Augen, Nase, Mund und Knöpfe auf dem Bauch verzieren. Den Teig nochmals 10 Minuten gehen lassen.
Anschließend im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene backen.

Die Schneemänner auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Herdeinstellung (vorgeheizt):
E-Herd: 180 °C
Umluftherd: 160 °C
Gasherd: Stufe 2-3
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: ca. 40 Minuten
Ruhezeit:      ca. 60 Minuten
Backzeit:       ca. 20 Minuten

Nährwerte (pro Stück):
592 kcal / 2499 kJ; 14 g Eiweiß; 98 g Kohlenhydrate; 16 g Fett

War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...