0
Geschrieben: 04. Februar, 2013 in Beauty & Wellness
 
 

Schönheitsoperationen

CCP01_0037Hi
CCP01_0037Hi

Schönheitsoperationen für ein besseres Lebensgefühl – ein Überblick

Der Wunsch nach Schönheit ist so alt wie die Menschheit selbst. Auch wenn die Kriterien für Schönheit sich zeit- und kulturabhängig verändern, gibt es immer Ideale, die verfolgt werden. Mal sind es füllige Proportionen und zu anderen Zeiten eher magere Körper, die den Geschmack der Zeit treffen. Mal gilt eine ausgeprägte Behaarung als schick und zu anderen Zeiten sind enthaarte Körper beliebt.

Was macht Schönheit aus?

Die eine Schönheit gibt es nicht. Was als schön empfunden wird, ist variabel und hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Man kann grob unterscheiden zwischen einem Schönheitsideal, das der breiten Masse entspricht, und dem persönlichen Schönheitsempfinden einer einzelnen Person. Wenn es jedoch an die genaue Bestimmung geht, fällt auf, dass sich beide oftmals überschneiden und voneinander beeinflusst sind. Nur wenige Menschen können ihre eigene Schönheit unabhängig von der Meinung anderer Einzelpersonen bewerten, beziehungsweise ohne sich neben einer allgemein anerkannten Schönheit zu sehen.

Schönheit als Frage des Selbstempfindens

Viele Menschen wissen, was sie schön finden, können sich selbst jedoch nicht dieses Attribut zuschreiben. Diese Einschätzung lässt sich oft auch nicht von allgemeinen Urteilen oder den Einschätzungen nahestehender Personen beeinflussen. Allerdings hat die Bewertung der eigenen Schönheit einen großen Einfluss auf Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Und wer mit sich selbst nicht zufrieden ist, sucht oftmals verzweifelt Wege zur eigenen Schönheit.

Unzufrieden mit der eigenen Schönheit

Je nachdem, womit man nicht zufrieden ist, können unterschiedliche Maßnahmen ergriffen werden. Missfallen die eigenen Kopfhaare, kann man versuchen, durch eine neue Frisur und neues Styling einen anderen Look zu erreichen. Auf dieselbe Weise kann man mit Make-up das Gesicht wirkungsvoll schminken. Manche Äußerlichkeiten lassen sich allerdings nicht überschminken oder frisieren. Hier sind oft chirurgische Eingriffe gefragt, die eine dauerhafte und tiefgreifende Veränderung bringen. Denn für viele endet die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper in ernst zunehmenden Komplexen. Zu ihrem Leben gehören Verstecken und Kaschieren. Ein operativer Eingriff kann ihnen helfen, die eigene Lebensqualität erheblich zu verbessern, wenn sich das Verhältnis zum eigenen Körper dadruch verbessert. Es gibt mehr Informationen über Schönheitschirurgie auf www.schoenheitsbewusst.de. Hierüber findet man auch Adressen entsprechender Fachärzte.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher)
Loading...