0
Geschrieben: 05. April, 2016 in Anzeige | Auge
 
 

Sind Kontaktlinsen schädlich?

Young woman holding contact lenses cases and lens in front of her face
Young woman holding contact lenses cases and lens in front of her face

-ANZEIGE-

Viele Menschen tragen keine Kontaktlinsen, weil sie an die Schädlichkeit der Linsen glauben. Ärzte sehen das anders. Das Kontaktlinsentragen ist laut letzter Studien ganz ungefährlich.

 

 


Fotoquelle: 321linsen.de

Können Sie wirklich erblinden, wenn Sie Kontaktlinsen tragen?

Manche Menschen glauben, dass eine Kontaktlinse ins Auge einwächst und dass man sie dann nicht mehr herausnehmen kann. Das ist natürlich nicht wahr. Genau so unsinnig ist die Meinung, dass die Kontaktlinse hinter das Auge rutscht und dort stecken bleibt. Aus physiologischer Sicht ist das einfach nicht möglich, da der Augapfel mit dem Augenlid durch Muskelgewebe und Sehnen abgeschlossen ist. Aus diesem Grund kann nichts hinter dem Auge verschwinden.

Richtige Hygiene ist essenziell

Beim Umgang mit den Linsen müssen Sie auf richtige Hygiene achten. Bevor Sie zum Beispiel Linsen anfassen, sollten Sie Ihre Hände sorgfältig waschen. Das gilt beim Einsetzen und auch beim Herausnehmen der Linsen. Falls Sie eine Infektion durch schmutzige Hände ins Auge bringen, erwarten Sie durchaus unangenehmen Beschwerden. Schlafen Sie nicht mit eingesetzten Kontaktlinsen, wenn diese dafür nicht bestimmt sind. Achten Sie immer auf den Typ der Linsen und benutzen Sie die richtigen Pflegemittel. Zum Beispiel für die Kontaktlinsen Air Optix Aqua oder Acuvue Oasys eignet sich besonders die Lösung Opti-free.

Man muss jeden Tag die Kontaktlinsen pflegen

Wenn Sie die Kontaktlinsen nicht tragen, bewahren Sie sie in einem Kontaktlinsenbehälter auf. Im Innenraum des Behälters können sich leicht Bakterien vermehren, darum müssen Sie ihn jeden Tag mit einer Kontaktlinsenlösung ausspülen und anschließend trocknen lassen. Benutzen Sie dabei nur für die Linsen geeignete Pflegemittel und keine Seife. Verwenden Sie die Lösung im Behälter nie zweimal! Bei der wiederholten Verwendung steigt das Infektionsrisiko.

Sie tragen Kontaktlinsen zum ersten Mal?

Wenn Sie das erste Mal Linsen tragen wollen, sollten Sie einen Optiker oder Augenarzt aufsuchen und sich beraten lassen. Jedes Auge ist ein Unikat, darum müssen die Linsen immer professionell angepasst werden. Wenn sie die richtige Marke mit entsprechenden Werten haben, können Sie die Linsen problemlos auch im Internet bestellen. Zum Beispiel bietet der Online-Shop 321linsen.de ein großes Sortiment an Kontaktlinsen, Lösungen und Zubehör für Kontaktlinsen.

 

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...