0
Geschrieben: 15. Oktober, 2015 in Anzeige | Deutschland | Hotels
 
 

Tradition und Moderne – Romantik Hotel Stryckhaus


-ANZEIGE-

Noch heute erinnern Möbel, Wohnaccessoires, Radierungen und Skizzen an den Jugendstilkünstler und Erbauer des „Haus im Stryck“, Heinrich Vogeler. Und noch etwas hat sich nie verändert: die ruhige Lage inmitten unverbrauchter, grüner Natur. Idyllisch am Fuße des Ettelsbergs direkt am Waldrand gelegen, ist das Hotel Stryckhaus genau der richtige Ort, um die Hektik des Alltags zu vergessen.

Gemütlichkeit & Genuss

Alle öffentlichen Räume des Hotels wurden energetisch harmonisiert. Außerdem wurde speziell in den Schlafzimmern auf die Reduktion von schädlichem Elektrosmog geachtet. So kann Ihr Körper nachts die Energie und Ruhe tanken, die Sie für Tage voller belebender neuer Eindrücke brauchen. Dazu gehört natürlich auch die passende Küche! In der urig-gemütlichen Jugendstilkneipe Wirtsstube können Gäste ebenso einkehren, wie auf der großzügigen Gartenterrasse, im “Steingarten” oder in der “Brunnenstube”. Überall wird nur das Beste aus Küche und Keller kredenzt: leichte regionale und internationale Küche aus besten und frischen Zutaten. Auf Wunsch auch gluten- oder lactosefrei, sowie als Vollwert-, Schon- oder Diätkost. Ein Weinkeller mit anerkannten Spitzenweinen rundet das Angebot ab.

Wellness & Wohlfühlen

Neben Köstlichkeiten für den Gaumen bietet das Hotel Stryckhaus auch Tiefenentspannung für Leib und Seele. Auf 600 Quadratmetern finden Gäste Innen- und Außenschwimmbäder, Whirlpools, eine finnische und eine Bio-Thermal-Sauna, eine Kräuter-Dampfgrotte, Sole-Dampfbad, Kneipp-Fußbecken, eine behagliche Ruhezone, Sonnenbänke und eine Liegewiese. Während der einmal wöchentlich angebotenen Aqua-Aerobic oder Aquafitness wird der Körper schonend fit gemacht. Schon seit 2007 wird der Spa-Bereich regelmäßig mit der renommierten RELAX-Lilie ausgezeichnet.

Wildnis & Wandern

Das Sauerland ist Wanderland und bietet unglaubliche 320 km Rundwanderwege auf hessischer und nordrhein-westfälischer Seite. Davon sind ausgesuchte, ebene Strecken von 1,8 km bis 10 km Länge auch für Wanderer und Spaziergänger mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Nichts für Fußmüde ist der Kyrillpfad, der die unglaubliche Zerstörungskraft des Jahrhundertorkans „Kyrill“ dokumentiert. Der 400 Meter lange Lehrpfad windet sich um umgefallene Stämme und Baumstümpfe herum. Brücken und kleine Holztreppen führen über abgeknickte Fichten und Wurzeln. Von einer kleinen Aussichtsplattform aus kann man das etwa einen Hektar große Gebiet überblicken, indem ganz allmählich ein neues Biotop entsteht.

LogoROMANTIK HOTEL STRYCKHAUS
K. Höhle e.K.
Mühlenkopfstr. 12
34508 Willingen
Telefon +49 (0)5632 – 986 0
Telefax +49 (0)5632 – 6 99 61
info@stryckhaus.de
www.stryckhaus.de

War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...