0
Geschrieben: 02. September, 2013 in Kuchen
 
 

Apfelkuchen

Fotohinweis: Wirths PR
Fotohinweis: Wirths PR

Apfelkuchen


Pro Stück:

305 kcal (1277 kJ), 5,6 g Eiweiß, 11,3 g Fett,

43,9 g Kohlenhydrate

 

 

Fotohinweis: Wirths PR

Zutaten (ergibt 12 Stück)

  •  175 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • 4 Eier (Größe M)
  • 4-5 EL Milch
  • 2 TL Zimt
  • 250 g Mehl
  • 75 g Weizenstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 6 mittelgroße Äpfel
  • 2 EL Zucker

Zubereitung:

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Salz, Saft einer halben Zitrone, Eier, Milch und Zimt zugeben und die Masse schön glatt rühren. Mehl, Weizenstärke und Backpulver mischen und gut unterarbeiten. Die Masse eine gebutterte Springform geben. Die Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse und Stielansatz entfernen und die Äpfel leicht einschneiden. Die Apfelhälften auf den Teig setzen, sofort mit Zitronensaft beträufeln. Mit Zucker bestreuen und bei 190 °C im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...