0
Geschrieben: 13. November, 2012 in Sport & Bewegung
 
 

Wellness – Gesund durch Schwimmen

11841070_s
11841070_s
Wellness erfreut sich großer Beliebtheit und wird immer häufiger genutzt um zu entspannen, die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen und mit Geist und Körper in Einklang zu kommen. Die moderne esoterische Lebenseinstellung spielt hierbei eine wichtige Rolle und ist ein maßgeblicher Aspekt, warum der Wellness Trend in den letzten Jahren anstieg und zu einem wahren Boom geworden ist.


Flucht aus dem Alltag

Sich ausklinken, für eine kurze Zeit nur für sich selbst dasein und Probleme, sowie Sorgen vergessen ist wichtig, um gestärkt und ausgeglichen alle Anforderungen im Leben zu meistern und sich nicht mehr auf die Schultern zu laden, als man eigentlich tragen kann. Zur Wellness gehört auch, in einem Pool entspannen und neue Kräfte tanken zu können. Neben Aromabädern, Therapien mit ätherischen Ölen, Massagen und Yoga, gehört auch Schwimmen und entspanntes Baden im Pool in den Bereich Wellness. Wellness umfasst alle Bereiche, die der geistigen und körperlichen Entspannung dienen, sowie damit für eine Einheit von Körper und Geist und ein gesteigertes Wohlbefinden durch Entspannung sorgen. Der Begriff Wellness ist vielschichtig, umschreibt aber immer entspannende Momente, die den Wellness Liebhaber vom Stress des Alltags entfernen und für neue Energie sorgen.

Worauf es ankommt

Um Wellness wirklich zu genießen und die Wirksamkeit zu erhöhen ist es wichtig, nicht nur körperlich bei einer Wellness Behandlung anwesend zu sein, sondern auch abzuschalten und den Geist nicht ständig um die Sorgen des Alltags kreisen zu lassen. Entspannung kann und sollte man lernen, da diese besonders wichtig für hohe Leistungsfähigkeit und Gesunderhaltung ist.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...