0
Geschrieben: 08. Juni, 2012 in Gesundheit | Reiseapotheke
 
 

Notfall-Set für Kinder

CCP01_0007Hi
CCP01_0007Hi

Wie sie unterwegs gesund bleiben

Ferien mit der ganzen Familie werden nur dann entspannend, wenn Rücksicht auf die besonderen Bedürfnisse der Kleinen genommen wird – und für die Erstversorgung kleinerer Blessuren und leichterer Krankheiten eine gut ausgestattete Reiseapotheke zur Hand ist.


So kümmern Sie sich richtig um den Nachwuchs:

Für Kleinkinder ist Fliegen oft sehr unangenehm, weil sie noch keinen Druckausgleich schaffen können.

Was dann hilft:
Schnuller, Fläschchen oder Stillen während des Starts. Ältere sollten Kaugummi kauen. Kinder sind viel anfälliger für Krankheiten. Ein starker Reisedurchfall oder Erbrechen können in einem heißen Klima sehr schnell zu einem bedrohlichen Flüssigkeitsverlust führen. Achten Sie stets auf ausreichenden Sonnenschutz. Lassen Sie Kinder nie ohne Sonnencreme und Kopfbedeckung in der prallen Sonne spielen.

Aufgepasst: Auch unterm Sonnenschirm bekommt die Haut durch Reflektion einiges an UV-Licht ab. Selbst T-Shirts lassen immerhin noch 10 Prozent der Strahlen durch. Kinder nie unbeaufsichtigt und zu lange baden lassen. Auch das seichteste Planschbecken kann gefährlich sein. Halten Sie in puncto Autofahren den Sicherheits-Standard ein, den Sie auch zu Hause anlegen. Also gegebenenfalls Kindersitz mitnehmen. Vor Reiseantritt den Impfschutz kontrollieren beziehungsweise aktualisieren lassen. Frühestes Impfalter ist der dritte Lebensmonat. Spezielle Prophylaxe-Maßnahmen mit dem Arzt abklären. Überlegen Sie gut, ob eine Reise in ein Malariagebiet unbedingt sein muss. Bei Säuglingen und Kleinkindern wird davon abgeraten. Achten Sie jedenfalls grundsätzlich auf ausreichenden Mückenschutz.

Und das gehört in die Reiseapotheke: Medikamente gegen Durchfall, Verstopfung, Säuglingskoliken, Fieber, Schmerzen, Husten, Zahnungsprobleme, Augen- und Ohrenentzündungen, alle Dauermedikamente des Kindes, Fieberthermometer, Verbandsmaterial, Pflaster, spezieller Kindersonnenschutz.
Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...