0
Geschrieben: 12. September, 2012 in Entspannung
 
 

Entspannung durch Wellness

irisblende_p_5464
irisblende_p_5464
Der allseits zu beobachtende Stress bringt immer mehr Menschen dazu, sich regelmäßig gezielt zu erholen, sich auch in der eigenen Stadt eine Auszeit zu gönnen. Gerade die Regelmäßigkeit spielt hier eine große Rolle, denn wenn man weiß, dass etwas gut tut, kann man es auch immer wieder gezielt abrufen. Sehr beliebt sind in diesem Zusammenhang Besuche in Schwimmbädern, gerne mit angeschlossener Sauna und Solarium.

Auch Thermen mit heilsamen Zusätzen sind beliebte Orte der Entspannung. Wer nach einem Saunagang zur perfekten Wellness gelangen will, sollte es sich auch in den Ruhepausen richtig kuschelig machen. Hier ist der Bademantel ein unterschätztes Wohlfühl-Accessoire, denn wer schon einmal gefroren hat oder in rutschige Handtücher gehüllt versucht hat zu entspannen, weiß, dass dies schwerlich gelingt.

Wellness in der Gruppe

In der Gruppe sind solche Besuche auch sehr angenehm. Selbst wenn man in der Sauna eher Ruhe wahrt, ist es schön, hinterher noch ein Glas Orangensaft oder einen Kaffee zusammen zu trinken, so dass aus dem rein gesundheitlichen Ereignis auch ein soziales wird. Auch hier gilt, dass eine gut gewählte Ausstattung, flauschige Handtücher, bequeme Badeschuhe und auch der richtige Bademantel für Wohlbefinden sorgen. Perfekt wird der Besuch in der Sauna oder einer Therme eben nur dann, wenn sich man warm und behaglich fühlt. Warm, flauschig, weit genug, um sich einzuhüllen, dazu noch warme Socken. So ist die Welt in Ordnung, und man kann auftanken!

Wellness die unter die Haut geht

Neben der Entspannung in Therme und Saune bieten sich oftmals viele Extra Gelegenheiten um abzuschalten und seine Reserven aufzufüllen. Neben verschiedenartigen Massage Möglichkeiten sind aus fernen Ländern stammende Praktiken, wie z. B: Rhassoul, Entspannungsgaranten die gleichzeitig auch Körper und Seele reinigen. Nicht umsonst heißt es auch, dass Wellness unter die Haut geht. Leise Musik, Wohlgerüche und Entspannung – eine gute Grundlage für die Erholung. Auch Zuhause in der Badewanne lässt sich hiermit viel erreichen.

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 bewertungen, duchschnittlich: 5,00 out of 5)
Loading...