0
Geschrieben: 14. Januar, 2013 in Zahnpflege/ Zähne
 
 

Gesunde Zähne – attraktives Lächeln

14228585_s
14228585_s

Maßnahmen für ein attraktives Lächeln

Einer der ersten Eindrücke, wenn man einen Menschen kennenlernt, geht von den Zähnen aus. Beim Sprechen oder Lachen kann ein Gegenüber automatisch einen Blick in das Mundinnere seines Gesprächspartners werfen; und ob man das möchte oder nicht, der Anblick beeinflusst unweigerlich den ersten Eindruck von der anderen Person. Dass Menschen dem Erscheinungsbild der Zähne so viel Bedeutung beimessen hat evolutionäre Ursachen, die in der Tierwelt noch immer von großer Bedeutung sind, wenn es darum geht, die Gesinnung des Gegenübers auszumachen. Das Zeigen der Zähne kann hier ganz unterschiedliche Bedeutungen haben. Dass Menschen übers Zähnezeigen Sympathien oder Antipathien ausdrücken ist eher selten. Vielmehr ist man versucht, vom Zahnbild etwa darauf zu schließen, wie es bei jemandem um Körperpflege oder Gesundheit steht oder gar, welchen sozialen Verhältnissen er angehört.

Vorsorge für gesunde Zähne

Zu Recht kann man daher die Zähne auch als Aushängeschild betrachten. Und wer großen Wert auf die Wirkung seiner äußerlichen Erscheinung legt, der bemüht sich besonders um gesunde Zähne. Jeder hat ein unterschiedliches Gebiss, deshalb sind auch individuell verschiedene Maßnahmen notwendig, mit denen ihre Gesundheit erhalten wird. Es gibt dennoch einige Grundregeln, die für die Pflege alle Zähne gelten.

  • Regelmäßig Zähneputzen: Mindestens morgens und abends Zähneputzen befreit den Mund von groben Speiseresten und unangenehmen Gerüchen. Zusätzlich reinigt Sahnseide die Zähne auch in den Zwischenräumen und vermindert so das Risiko von Karieserkrankungen. Zu häufiges Zähneputzen kann allerdings Zahnschmelz und Zahnfleisch beschädigen, weshalb man tagsüber nach den Mahlzeiten lieber auf einen Zahnpflegekaugummi zurückgreifen sollte.
  • Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt: Die regelmäßige Kontrolle der Zähne durch den Zahnarzt kann Karies schon frühzeitig vorbeugen und aufwändige und schmerzhafte Behandlungen vermeiden. Manchmal reicht schon eine einfache Durchsicht des Gebisses. Ebenso kann eine professionelle Bissflügelaufnahme durch Speicherfolien Systeme gemacht werden, durch die Karies leicht erkennbar wird. Die Aufnahmen liefern sofortige Ergebnisse und können anschließend für später archiviert werden.

 

Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 bewertungen, duchschnittlich: 4,50 out of 5)
Loading...