0
Geschrieben: 18. Januar, 2013 in Haut | Körperpflege | Naturheilkunde
 
 

Tipp vom Kräuterhorst – Ziegenbuttersalbe

Krauterhorst Portrait
Krauterhorst Portrait

Wohltuende Hautpflege und Wärme aus den Schweizer Alpen

Ein besonderer Tipp von Kräuterhorst

 


Foto: Horst Schwarz (Kräuterhorst)

Unsere Organe, Muskeln, Gelenke, und die Haut benötigen eine bestimmte Wärme, damit Sie bestens funktionieren können. Um diese Wärme zu produzieren, braucht der menschliche Körper ungesättigte Fettsäuren. Am besten geeignet sind dafür mehrfach ungesättigte Fettsäuren, wie zb Linolsäure. Diese kommen in der Ziegenmilch bzw. der Ziegenbutter in besonderem Maße vor.

Die essentiell notwendige Linolsäure spielt dabei eine große Rolle in unserem Körper, jedoch kann diese von unserem Organismus nicht selbst produziert werden. Deshalb sollten wir für unseren Körper vorsorgen und Sie ihm von Außen zuführen. Mit der Ziegenbutter haben wir ein Mittel in der Natur gefunden die das Nötige in hohem Maße zu Verfügung stellt. Eine Salbe hergestellt aus Ziegenbutter enthält die drei C die für unseren Zellaufbau besonders wichtig sind, das sog. Fettsäurespektrum: Capronsäure (C6), Caprylsäure ( C8 ), und Caprinsäure ( C10 ) . Diese reagieren aktiv und regulieren die Stoffwechselvorgänge der Zellen unseres Körpers.

In der heutigen Medizin ist bekannt, dass die Wirksamkeit verschiedener Rheumamittel auf diesen Fettsäuren beruht.  Ein Schmelzpunkt von 37 Grad Celsius den die Ziegenbutter hat, kommt unserer Körpertemperatur sehr nahe und es kann daher eine schnelle und tiefe Aufnahme über unsere Haut erfolgen. Salben mit Schweinefett benötigen eine Temperatur von 45 Grad und sind bei weitem der Ziegenbutter in diesem Effekt unterlegen. Eine schnelle, starke Wirkung für den Körper benötigt ein tiefes Eindringvermögen in die Haut. Diese ist wichtig für eine rasche Linderung. Die Fette der Ziegenbutter in Ihrer Beschaffenheit sind der des Menschen sehr ähnlich. Und es ist natürlich verständlich dass die Ziegenbuttersalbe Ihre starken Eigenschaften in unserer Haut und somit in den Hautzellen hinterlässt. Ziegenbuttersalbe ist pflegend, aufbauend, wärmend und somit der ideale Schutz für unseren Körper in seiner nahezu perfekten natürlicher Beschaffenheit.

Produkte zur Körperpflege auf Basis von Ziegenbutter haben eine besondere Zusammensetzung welche die Poren öffnet und anregend und stimulierend auf die Blutzirkulation wirken. Die wertvollen Wirkstoffe  werden tief in die Haut transportiert  und regen somit die Normalfunktion unserer Haut an. Sie gelangen also dorthin wo sie gebraucht werden.

Bei der Anwendung von Ziegenbuttersalbe muss unbedingt berücksichtigt werden, dass die Regeneration ein Langzeitprozess  ist. Das heißt auf die Anwendung von Ziegenbuttersalbe übertragen, dass eine solche morgens und abends erfolgen sollte damit Sie ca. 8-10 Stunden wirken kann. Der tägliche Gebrauch soll und darf  keine Wärme- Erdbeben von kurzer Dauer erzeugen wie viele moderne Mittel der Neuzeit. Da ein zu hoher Wärmegrad Nachts zu Schlafstörungen führen kann und meistens nur kurze Zeit wirkt. Anschließend wird vom Körper kalter Schweiß produziert und die erwünschte Erholung kann gar nicht stattfinden !

Dagegen schafft  die angenehme, lange andauernde Wärme der Ziegenbuttersalbe die Vorraussetzung, um diese Erholung in unserem Körper einzuleiten und zu fördern. Natürliche bioaktive Eigenschaften, ein Wärmespeicher, der Wärmegrad, und die Langzeitwirkung sind bestens in der Ziegenbuttersalbe vereint. Somit wird es  unserem Körper ermöglicht in Selbsthilfe die gestörten Funktionen von Haut und Haaren zu normalisieren und auch zu verbessern. Nicht umsonst ist die Ziegenbutter und Ziegenmilch seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Volksmedizin in den Alpen.

Einen Tipp von mir noch: Achten Sie immer auf die Qualität der Salbe, vorwiegend natürliche Bestandteile, denn nur diese hat auch die Wirkung welche Sie auszeichnet. Inhaltsstoffe wie hochwertiges Eiweiß, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie wichtige Vitamine sollten ebenfalls enthalten sein in qualitativ hochwertigen Salben. Produkte auf natürlicher Basis bekommen Sie in Ihrer Apotheke, im Internet und im Fachhandel

.

Ihr Kräuterhorst
Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Sie können den Artikel auch über Facebook, Google+ oder Twitter teilen.
Print Friendly, PDF & Email
War dieser Artikel hilfreich? Bewerten Sie Ihn.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 bewertungen, duchschnittlich: 4,15 out of 5)
Loading...